• Home
  • News
  • IV Festivalzyklus, 10. November 2013, "Faust & Tristan" Wagner, Liszt und die Frauen

IV Festivalzyklus, 10. November 2013, "Faust & Tristan" Wagner, Liszt und die Frauen

IV Festivalzyklus, 10. November 2013, "Faust & Tristan" Wagner, Liszt und die Frauen

Frauen sind die Musik des Lebens? Auch den letzten Festivalzyklus leiten wir wieder mit einem Zitat von Richard Wagner ein. Und welche Frauen könnten dies im Barocksaal des Klosters St. Urban besser interpretieren als unsere fantastischen Musikerinnen von Trio d'Ante.

Wir freuen uns sehr, Ihnen zu diesem letzten Festival Anlass wieder ein ganz besonderes Programm anbieten zu können. Unter dem Thema ?Faust und Tristan?  werden verschiedene Aspekte und Leitmotive Wagners,  seiner Zeitgenossen und den darin verwickelten Frauen aufgezeigt.

Die Finissage der überaus erfolgreichen Grossausstellung "Irrevolution des Gesamten" RW und das Motiv von eu-art-network, sowie die eindrücklichen dokumentarischen Sonderausstellungen "Faust & Tristan" von Walter Labhart, "Richard Wagners Wanderungen in den Schweizer Alpen" von Walter Müller, sowie "Isolde by Süss" -  wird durch den Regierungsrats Präsidenten Luzern, Herrn Guido Graf im Hauptfoyer eingeleitet. Die dramatische Wagnersopranistin Emma Stirnimann wird auch die Finissage wieder akustisch unterstreichen und im Foyer steht ein Aperitif für Sie bereit.

Der anschliessende Einführungsvortrag im Barockfestsaal bringt uns Richard Wagner und seine Verhältnisse zu den Frauen etwas näher,  unterstrichen durch eine interaktiven Moderation. Mit elektrisierender Dynamik wird sich das Trio d'Ante mit Werken zur Liebe, Schmerz und Sehnsucht der  Frauen um Wagner, Liszt und Verdi wieder einfühlsam in unsere Herzen spielen. Damit nach Ohr, Geist und Seele auch der Körper auf seine Rechnung kommt, steht wie immer "After Concert" ein Gourmet Aperitif Grand Riche mit Köstlichkeiten aus Wagners Zeiten für Sie bereit.

Mit diesem kleinen, aber feinen Festival hat art-st-urban versucht, das unendliche, umstrittene und ambivalente Thema Wagner unter dem Motto "WAGNER CONTEMPORARY - MUSIC MEETS ART" aus verschiedenen Blickwinkel anzugehen und eine, durchaus auch kritische, Annäherung auf den Spuren Wagners zu wagen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie  zu unserer letzten Festival Veranstaltung in St. Urban begrüssen dürfen.

Programm als PDF

Programmübersicht

11. August 2013, 17.00h, 1. Festivalzyklus, Foyer Kloster St. Urban   
"Irrevolution des Gesamten + das Motiv -  200 Jahre Richard Wagner"
Festivaleröffnung mit Grossausstellung von eu-art-network aus dem Symposium und drei weiteren historischen Ausstellungen zum Thema Richard Wagner.

11. August 2013, 18.00h, Festsaal Kloster St. Urban
Einführungsvortrag, Eröffnungskonzert,  Ensemble der Musikhochschule Luzern, Erstaufführung der Kompositionen aus dem Symposium, musikalische Leitung: Gerhard Krammer.

8. September 2013, 17.00h, 2. Festivalzyklus, Foyer und Festsaal Kloster St. Urban "Bayreuth zu Gast in St. Urban"
Eröffnung der Ausstellungen "Richard Wagner - Unterwegs in den Schweizer Alpen", "Faust und Tristan" und "Isolde by Süss", Foyer West und Foyer Süd, Einführungsvortrag "Bayreuth", Festkonzert mit dem Bayreuther Kammerorchesters, musikalische Leitung Nicolaus Richter. Verschoben

6. Oktober 2013,  16.00h 20.00h, 3. Festivalzyklus, Konvent Kloster St. Urban
Auf den Spuren von Richard Wagner, Vorträge, Diskussionen, Musik, div. Teilnehmer.

10. November 2013, 18.00h, 4. Festivalzyklus, Festsaal Kloster St. Urban
"Faust und Tristan", Einblicke in die langjährige Beziehung Richard Wagners zu Franz Liszt und der Rolle von Franz Liszts Tochter und Wagners Ehefrau, Cosima Wagner. Festkonzert mit Trio D Ante, Finissage der Ausstellungen, musikalische Leitung: Gerhard Krammer.

Für jeden Zyklus wird ein detailliertes Programm veröffentlicht, Programmänderungen vorbehalten.

art-st-urban
Gertrud und Heinz Aeschlimann

Impressionen

25f72d49b4
0263be3f60
0a8f314b11
164515cb83
cb40a9ae05
8b285498cf
bd0456ec68
2294cd06e3
abcab82fa8
18239a12d2
d421cc0216
b127e3d66d
67f3b7506d
50683ecf28
9288123c86
05d1bd11c0
b2d21969be
450d9a54ae
660810447a
2b46d26aac
5491e1e673
75d2689dab
1ba54d5082
trio dante
cfdd7ebd6c

artist-in-residence

art-st-urban ist ein unabhängiges, einzigartiges Kunstzentrum, privat finanziert. Angeschlossen ist der Verein "Artist in Residence Förderprogramm Young Artist".

Mehr