EINLADUNG zum Benefizkonzert und Ausstellungseröffnung vom 28. Oktober 2018 - 15 Jahre art-st-urban Artist in Residence Förder-Programm YOUNG ARTISTS

Dieses Jahr feiern wir 15 Jahre art-st-urban „Artist in Residence Young Artists“. Das Jahr war gefüllt mit spannenden Projekten, Programmen und Anlässen in St. Urban und international.

Sehr herzlich laden wir Sie ein, mit dem Benefiz Konzert zugunsten der Förderprogramme am

  • Sonntag, 28. Oktober 2018, 17.00h im Festsaal des Klosters St. Urban, mit Donka Angatscheva und Yury Revich,

den krönenden Abschluss dieses intensiven Kunstjahres gemeinsam zu erleben.

Donka Angatscheva, ehemals Stipendiatin des Förderprogrammes von art-st-urban ist inzwischen eine gefragte Pianistin, Dozentin und Jurorin. Der junge Geiger und ECHO Preisträger, Yury Revich, engagiert sich mit diversen Projekten für junge Musiker.

Die neue Ausstellung „Music meets Art – Partnerships, Masters & Talents“, kann ab 16.00h im Foyer des Klosters beim offerierten Welcome Aperitif besichtigt werden. Die derzeitigen Sonderausstellungen im Skulpturenpark, „Balancing Sculptures in St. Urban – Charlie Chaplin & Friends“ von Jotka Jerzy Kedziora (Polen), „Reliquiaries“ von Drew Goerlitz, dem ersten Artist in Residence Stipendiaten vor 15 Jahren, sowie weitere Skulptureninstallationen laden im Skulpturenpark zum Verweilen ein.

Wir danken Ihnen sehr, geschätzte Donatoren und Gönner, dass Sie mit Ihrem grosszügigen Unterstützungsbeitrag mithelfen, die Förderprogramme von art-st-urban nachhaltig zu gestalten. Wir freuen uns sehr, Sie an diesem Kunstsonntag als unsere Gäste begrüssen zu dürfen und bitten um Ihre entsprechende Anmeldung.

Auf ein herzliches Willkommen in St. Urban!

art-st-urban
Gertrud & Heinz Aeschlimann

Donka Angatscheva, am Flügel, Yuri Revich, Violine (Stradivari Golden Period 1709)
zugunsten der Förderprogramme YOUNG ARTISTS, Barockfestsaal Kloster St. Urban

Wolfgang Amadeus Mozart Sonate für Klavier und Violine nr.25 ,KV 301
Ludwig van Beethoven  Sonate G Dur op.30/3
Pablo de Sarasate Carmen Fantasie op.25

artist-in-residence

art-st-urban ist ein unabhängiges, einzigartiges Kunstzentrum, privat finanziert. Angeschlossen ist der Verein "Artist in Residence Förderprogramm Young Artist".

Mehr