5. Anlass - LISZTOMANIA ST. URBAN Samstag, 3. März 2012, Festsaal Kloster St. Urban

Die Gäste wurden bereits um 16h im Foyer des Klosters, inmitten der am 29. Januar 2012 eröffneten Ausstellung "Hör das Licht! Sieh den Klang", mit einem Welcomeaperitif empfangen und von Heinz Aeschlimann, art-st-urban, begrüsst. Roy Oppenheim leitete mit zusammenfassenden Informationen über Lisztomania St. Urban zum Ehrengast über, Herrn Jean-Frederic Jauslin, Direktor des Bundesamtes für Kultur.

Weiterlesen

artist-in-residence

art-st-urban ist ein unabhängiges, einzigartiges Kunstzentrum, privat finanziert. Angeschlossen ist der Verein "Artist in Residence Förderprogramm Young Artist".

Mehr