Kijewski Marek

Kijewski Marek

Studium an der Kunstakademie in Krakau Prof. Jerzego Jarnuszkiewicz. Ab 1996 arbeitet er arbeitet er mit Małgorzata Malinowska zusammen und bildet ein künstlerisches Duett.

Er befasste sich intensiv mit figurativen Installationen unter Miteinbeziehung von Licht und Farbe (mit symbolischem Charakter). So leitete er die Phase "Neue Wilde" ein, wo er seine Arbeiten aus unüblichen Materialien wie Bierdosen, Kondomen und Legosteinen anfertigte.

Vielfach beschäftigte sich der Künstler jedoch auch mit Themen wie Religion und Philosophie und benutzte bei diesen Arbeiten viel Blattgold und Edelsteine.

artist-in-residence

art-st-urban ist ein unabhängiges, einzigartiges Kunstzentrum, privat finanziert. Angeschlossen ist der Verein "Artist in Residence Förderprogramm Young Artist". Um dieses weltweit einmalige Kunst-Förderprogramm weiter in dieser Qualität aufrecht erhalten zu können, sind wir auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Dies suchen wir mittels einer Crowdfunding-Kampagne bis 22.07.17 auf Funders.ch.

Mehr